5 Wegweiser

=> für nachhaltige Transformation & Entwicklung

1. Unsere innere Haltung

Der Erfolg einer Intervention hängt vom inneren Zustand des Intervenierenden ab. (Bill O'Brien, CEO Hanover Insurance)

Unsere innere Haltung formt unser Denken und Handeln. Sie ist die Basis für erfolgreiche Transformation und Entwicklung. Im Kern geht es darum, nicht von der Herausforderung zur Handlung zu springen, sondern bewusst die Struktur der eigenen Aufmerksamkeit zu gestalten.

Two people holding hand together over bl

2. Ergebnisoffenheit

Embracing the Not-Knowing (Milton Erickson)

Das Prinzip des Unfertigen ist grundlegend für jeden gemeinsamen Prozess. Durch das Unvollständige wird der Einzelne zum Teilhaber. Erfolgreiche Entwicklungsprozesse werden von allen Beteiligten nicht nur mitgetragen, sondern aktiv mitbestimmt und gestaltet.

Hände

3. Ressourcenorientierung

Der Wesenskern systemischen Denkens

Das System dazu zu bringen, sich selbst zu sehen ist der Wesenskern systemischen Denkens: Von der Silosicht zur systemischen Sicht. Im Kern geht es darum, die Ressourcen des eigenen Systems zu erkennen, sie wertzuschätzen und aktiv zu nutzen.

Hände halten Schmutz

4. Generative Change

Probleme kann man nicht mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind. (Albert Einstein)

'Generativ' steht für Kreativität und Innovation. Neues zu denken und Neues zu erschaffen, das nicht am Alten abgleichbar ist - ist der Kern generativer Entwicklung. Im Zentrum steht die Verbindung der Polaritäten von einem 'entweder oder' zu einem 'sowohl als auch'. Beide Pole öffnen einen Raum unbegrenzter Entwicklungsmöglichkeiten.

flouring Hände

5. Presencing

Aus der Vergangenheit lernen ist notwendig, aber nicht hinreichend. (Otto Scharmer)

Presencing ist eine Kombination aus 'sensing' (erspüren) und 'presence' (Gegenwart). Im Kern geht es darum, sich im gegenwärtigen Moment auf die im Entstehen befindliche Zukunft zu fokussieren und unser höchstmögliches Zukunftspotential zu erspüren. Das Ziel: Daraus Lernen und Handeln abzuleiten, um Entwicklung aktiv, sinnstiftend und zukunftsweisend zu gestalten.

Die Hände in den Boden
 

Vom Ego-System zum Öko-System.

Co.Create.
Neu denken | Neu leben | Neu gestalten